Fachkongress
artig
Atelier
Therapie
Störungsbilder
Beratung/Kooperation
Weiterbildung
Fortbildungen/Vorträge
Kunststück Familie e.V.
Forum Kunsttherapie
Therapeuten
Projekte
Finanzierung
Kontakt
Kunststück Familie

Kunststück Familie e.V.
c/o Atelier artig
Schaafenstraße 5
50676 Köln

Telefon: 0221 719 77 70
Steuernummer: 214/5859/1898 VST

Bankverbindung: Sparkasse Köln Bonn, BLZ: 370 501 98, KTO: 19 00 78 3554

„Kunststück Familie e.V.“ ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein mit Sitz in Köln, der sich im Jahr 2005 gegründet hat.

Ziel und Zweck des Vereins ist die Förderung und Unterstützung familiärer Beziehungen und Bindungen. Dabei leistet „Kunststück Familie“ Hilfe für Mütter/ Väter und Kind(er), die sich in einer akuten Krise aufgrund familiärer Schwierigkeiten (innerfamiliäre Erziehungsprobleme, Trennung, Scheidung, neue Familienkonstellationen wie Patchwork, Tod eines Familienmitgliedes, etc.) befinden.

Diese Hilfe erfolgt insbesondere durch

  • Informationsgespräche über Handlungs- und Hilfsmöglichleiten
  • Systemische Beratung und Therapie
  • Kunsttherapeutische Krisenintervention
  • Moderierte Selbsthilfegruppen
  • Fort- und Weiterbildung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Förderprogramme
  • Multiplikatorenanleitung

Im Zentrum der Arbeit steht eine ganzheitliche Arbeit am System Familie. Der Zusammenschluss von Fachleuten aus unterschiedlichen Bereichen gewährleistet innerfamiliäre Probleme und Belastungen qualitativ im Moment der Krise aufarbeiten zu können. Damit hat das Hilfsangebot präventiven und rehabilitativen Charakter. Der Verein greift hierbei auf ein Pool von Fachleuten wie Kunsttherapeuten, Heilpädagogen, Soziologen, Systemische Einzel- Paar- und Familientherapeuten, Sozialpädagogen, etc., zurück.

Wenn es in einer Familie zu einer Scheidung/Trennung oder zum Tod eines Elternteils kommt, dann betreffen die Auswirkungen jedes einzelne Familienmitglied. Es kostet viel Kraft, diese Lebenskrise zu bewältigen, dabei geraten die mitbetroffenen Kinder oft aus dem Blickfeld der belasteten Erwachsenen. Diese Kinder sind jedoch von einschneidenden Veränderungen, dem Verlust des vertrauten Familienlebens und ihren damit einher-gehen- den emotionalen Reaktionen sehr betroffen. Sie fühlen sich hilflos und es fällt ihnen oft schwer, ihre Gefühle auszudrücken. Kinder trauern jedoch genauso intensiv wie Erwachsene. Sie tun dies entweder im Verborgenen oder verhalten sich unbewusst auffällig, um auf sich aufmerksam zu machen.

Kunststück Familie bietet neben einem Angebot für Eltern bzw. Elternteilen auch besonders diesen Kindern einen sicheren und geschützten Rahmen, in dem sie ihre Erfahrungen, Gedanken und Gefühle ausdrücken können. Eltern, Kinder und Jugendliche werden bei der Bewältigung ihrer Trauer unterstützt und es wird ihnen geholfen, mit ihrer neuen Familiensituation besser zurecht zu kommen. Die Kinder und Jugendliche erfahren in Kleingruppen, wie andere „Betroffene“ damit umgehen und können voneinander lernen.

Kunststück Familie möchte ohne lange Wartezeiten im Moment der Krise allen Familienmitgliedern in Form von Prävention helfen und verhindern, dass Kinder oder Eltern aufgrund ihrer psychischen Belastung schwerwiegende Symptome entwickeln. Zeigen sich starke psychische oder soziale Probleme, die den Rahmen des Hilfsangebotes sprengen, empfehlen wir weiterführende therapeutische, medizinische, o.ä. Angebote.

Der Verein ist gemeinnützig und erstrebt keinen Gewinn. Kunststück Familie ist politisch neutral.

© 2007 artig kunsttherapeutisches Atelier | Impressum